Montag, 02 August 2021

Sushi Kings - Easy Boys 4:4

 

Bilder

Sushi Kings - Easy Boys 4:4 (3:1)

Ist der Text auch nicht ganz korrekt und "akkurat", die Bilder lügen nicht   ;-) 

Einige Stammspieler der Sushis verbrachten den Schalttag, 29. Februar 2020 ibeim Bierkommers Hilaria in Rüti ZH. Auch der Gegner Easy Boys kommen ursprünglich aus Rüti. Ein kurioses und unterhaltsames Spiel, das da folgen sollte.

Die Sushis, mit drei Legionären in der Mannschaft, fanden sehr gut ins Spiel. Mit Toren von Marius Meier, Adi Debrunner und Bernie Ade gingen die Sushis 3:0 in Führung.  Kurz vor Halbzeit eine Strafe gegen die Easy Boys. Die Sushis "kügelten" ein bisschen herum, die Easy Bos staubten ab, konterten und verkürzten mit einem Shorthander zum 3:1.

Maël Zuppinger (6), Spieler in der Hockeyschule Wetzikon, übernahm in der 2. Halbzeit das Anspiel für die Sushis. Er war erfolgreich, wechselte aber trotzdem sofort. Das Spiel wogte hin und her. Dann wurden weitere Strafen gegen das Team Rüti ausgesprochen. Für die Sushis wurde es wiederum brandgefährlich. Wie zuvor verwerteten die Easies zwei Unterzahlsituationen mit Kontern zum 3:3 Ausgleich. Ronnie brachte die Sushis wieder in Führung. Die "leichten Jungs" schafften mit einem Penalty das 4:4

"Eigentlich war das Team der Sushis klar die stärkere Mannschaft und hätte das Spiel gewinnen müssen", meinte auch der Schiedsrichter. Aber Sport ist eben Sport. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Unterhaltsam war es allemal. Ein Spiel mit Überraschungen. Spass hat es auf jeden Fall gemacht.

Üse